Samstag, 5. Juni 2010

Dutchman’s Puzzle

Endlich scheint nach wochenlangem Dauerregen die Sonne! Aber leider hat der vergangene Regen noch schlimme Auswirkungen um uns rundherum – die March und die Donau führen Hochwasser und es kommt zu Überflutungen in den Nachbargemeinden. Hoffentlich entspannt sich die Hochwassersituation baldigst.

Die Sonne bringt uns endlich auch die sehnlichst erwartete Wärme und sie gibt mir auch die richtige Belichtung, um meinen neuesten Quilt fotografieren zu können.

„Dutchman’s Puzzle“ wurde aus Thimbleberries-Stoffen genäht. Lynette Jensen, die Designerin der Stoffe, ist eine meiner Lieblingsdesignerinnen. Ein Quilt aus diesen Stoffen und in einem traditionellen Muster genäht, begeistert mich selbst immer wieder am meisten. Eine besondere Decke für einen besonderen Menschen. Mehr Bilder findet ihr unter Michaeles Fotoalbum.

Kommentare:

Michaela hat gesagt…

Wunderschön!
Ich mag traditionelle Muster auch sehr gerne. Ich hab gerade gesehen, dass ich deine Ausstellung in Schloss Hof schon wieder verpasst habe, ich lese einfach zu wenig Blogs. Schade.

Liebe Grüsse, Michaela

Hanna hat gesagt…

Liebe Michi,
Wieder einmal ein echtes Meisterstück, da freut sich jemand darüber -
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Das, liebe Michi, ist wieder ein toller Quilt geworden ! Interessanter Kontrast zwischen den grafischen Blöcken und dem Rand mit dem Rankenmuster.
Noch ein schönes und erholsames WOE !
Liebe Grüße
Claudia

susi hat gesagt…

Liebe Michaela,
ein wunderschönes Stück hast du da genäht! Es geht nichts über einen exakt gearbeiteten Quilt in einem traditionellen Muster und deine Stoffauswahl beweist auch guten Geschmack!
LG Susi