Donnerstag, 15. Juli 2010

Mal was Kleines....

Da es momentan in meinem Nähzimmer sage und schreibe 32,8 Grad ohne Beleuchtung hat und ich beim Nähen immer das Licht einschalten muss, hatte ich bei den Temperaturen der letzten Tage nicht wirklich Lust, mich an die Nähmaschine zu setzen, und mein Nähzimmer noch mehr aufzuheizen. Ganz konnte ich es dann doch nicht lassen und so entstand dieses kleine Täschchen, das ich auf Susannes Blog entdeckt hatte. Passend zum Sommer und Garten fand ich diesen Stoff aus meinen Anfängen in meinem Stofflager. Nach Susannes hervorragender Anleitung entstand dann dieses kleine Täschchen.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Michi,
Das Täschchen ist süß geworden. So etwas braucht man immer -
liebe Grüße
Hanna

Michaela hat gesagt…

Deine Tasche ist sehr hübsch geworden und sowas ist ja immer praktisch.
Bei mir hat es jetzt um 21h auch noch immer fast 32 °C, dabei müsste ich schön langsam das Licht aufdrehen und das Fenster schliessen :-(
Liebe Grüsse, Michaela

Claudia hat gesagt…

Liebe Michi,
das Täschchen ist entzückend ! Habe mir einen Endloszipp gekauft - vielleicht schaffe ich es, den einzunähen !
Danke für den Link !
Ein schönes WOE und liebe Grüße
Claudia

Stickerin M.B. hat gesagt…

Liebe Michaele,
bin durch Zufall auf deiner Seite gelandet und ich bin restlos begeistert!
Weiterhin viel Spaß und gutes Gelingen ;-)

Liebe Grüße aus Oberösterreich,
Marion

petty hat gesagt…

Diesen D.M. Stoff hab ich auch noch irgendwo. Eine gute Idee so ein liebes Tascherl daraus zu nähen!
LG
Petty