Sonntag, 21. April 2013

Workshop und Flohmarkt

Gestern fand in meinem Atelier ein weiterer Workshop mit fünf netten Damen statt. Auf dem Programm stand diesmal ein Polster-Top mit einem ganz traditionellen Muster - der Dresden Plate. Als Beispiel habe ich einen Sonnenblume genäht.

 
Ganz bunte Blumen sind entstanden, die bis zum nächsten Mal noch fertig appliziert werden müssen. Bei unserem nächsten Treffen lernen wir dann einen verdeckten Reißverschluss einzunähen und für den Anfang ein ganz einfaches Quilten des Polsters - ob mit Hand oder Maschine, ganz wie die Damen wünschen. Spaß soll es machen! Und wie man sieht, Patchworken macht wirklich Spaß.
 

Es macht mir riesige Freude in kleinen Workshops mein Patchwork-Wissen an interessierte Teilnehmerinnen weiterzugeben. Nach vier Stunden war ich aber dann doch ziemlich müde, da man ja sehr konzentriert arbeiten muss. Aber es ist ein super Gefühl, wenn die Kursteilnehmer zufrieden mit ihrem Werkstück nach Hause gehen und sich sogar auf die Hausaufgaben freuen ;-)

Der heutige Sonntag fing mit einem wahren Schnäppchen an. Beim Besuch eines Flohmarktes in einer Nachbarortschaft habe ich dieses wunderbare Täschchen um sage und schreibe 3 Euro erstanden. Es ist eine wunderbare Gobelin-Stickarbeit und ich weiß auch schon, wo ich die Tasche das erste Mal tragen werde.


Am Nachmittag war dann Gartenarbeit angesagt. Bei den heute sommerlichen Temperaturen kam ich ganz schön ins Schwitzen. Die nächsten Wochen erwartet mich da aber noch sehr viel Arbeit, da ich letztes Jahr ein bisserl nachlässig mit meiner Gartenarbeit war :-(

Wünsche Euch eine schöne Woche!
 
Bis bald,
Eure Michi

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Michi,
Dein Polster ist sehr schön geworden, einen verdeckten RV kann ich auch nicht einnähen, was Du alles kannst! Klar gefällt es den Damen bei Dir. Gartenarbeit steht bei mir auch jede Menge an, wird schon -
liebe Grüße
Hanna
P.S. Das Tascherl ist süß.

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Michi,
also, wenn ich nur annähernd in deiner Ecke wohnen würde, wär ich bei jedem WS mit dabei. Dein Kissen sieht so traumhaft schön aus, da kann ich mir vorstellen, dass deine Kursteilnehmerinnen begeistert sind! Gratulation zu dem Gobelin-Schnäppchen, das schaut super aus. GlG, Martina

Ursula hat gesagt…

Liebe Michi,
Dein Polster ist ein Traum und in Deinem schönen Atelier arbeitet es sicher ganz hervorragend.
Liebe Grüße
Ursula

Claudia hat gesagt…

Hallo Michi,
der Polster ist genau nach meinem Geschmack!
Ich freue mich sehr über deine Erfolge mit den Workshops! Die Tasche war dann gleich die Belohnung für deine Mühe :-)!
Herzliche Grüße
Claudia

Birgit hat gesagt…

Liebe Michi,
mit einem weinenden und einem lachenden Auge blicke ich auf deine Erfolge. Das lachende freut sich mit dir von ganzem Herzen, dass die Workshops so gut laufen. Das Polster dürfte bei mir auch einziehen. Das weinende Auge habe ich, weil dein bezauberndes Atelier soweit weg ist, und ich wohl nie die Gelegenheit haben werde, bei dir einen Workshop zu besuchen..
Ich wünsche dir weiterhin viel Erfolg, dass dein Traum, den du uns bei der Eröffnung anvertraut hast, in Erfüllung geht.
Liebe Grüße
Birgit

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Michi,
wenn ich all die Dinge sehen, die bei dir entstehen, finde ich es wirklich sehr schade, daß man nicht mal eben zu dir fahren kann. Das Kissen ist ein Traum und mit der Tasche hast du einen echten Glückstreff gelandet.
Liebe Grüße
Gisela

Cordula Klöfkorn hat gesagt…

Liebe Michi,
Dein Kissen ist so schön sommerlich und fröhlich geworden. An das Muster trau ich mich gar nicht ran, und würde auch gerne einen Kurs bei Dir machen. Dass Deine Kursteilnehmerinnen begeistert sind, kann ich mir sehr gut vorstellen. In dem schönen Atelier kann es nur Spaß machen und Du würdest auch in jeder Umgebung den Mädels Spaß am Nähen bringen. Ich denk immer so gerne an die Einweihung zurück.
Liebe Grüße Cordula