Sonntag, 28. Juli 2013

Welche Farbe nehmen wir ?

Diese Frage stellte uns Melinda gestern oft - wir hatten ja auch eine riesige Auswahl an Farben und so wurde der erste Färbetag mit Melinda im Elternhaus von Hanna ein wahrer Farbenrausch. Ein herzliches Dankeschön gilt Hanna, die uns Küche, Garten, Schuppen und was man halt sonst auch noch so braucht, für unsere gemeinsame Färbeaktion zur Verfügung gestellt hat. Und nicht nur Haus und Hof durften wir benutzen, nein, auch mit kulinarischen Köstlichkeiten wurden wir verwöhnt. Marillenkuchen zum Café - echt lecker - und als Abschluss gab es noch einen herrlichen Sommersalat mit Ananas, Sellerie, Äpfel, Huhn und Ei - hmmmm, das hat uns geschmeckt. Das war ein wunderbarer Nachmittag unter lieben Freunden, der viel zu schnell vorüber war.

Und so hat es gestern bei uns ausgesehen:

Melinda bei der Einführung in die Kunst des Färbens ...
... mit ein paar Farbbeispielen - hier die Spitzen.
Stoffserie 1 mit passenden Garnen und einem Stück Mull
Stoffserie zwei
Stoffserie drei mit Spitzen
Wieder einmal sind die Fotos nicht so berauschend - passiert, wenn man zuviel Licht hat. Die Stoffe sind in Natura wunder-, wunderschön geworden. Und von den Garnen bin ich auch begeistert. Vorige Woche habe ich das Garn zum Färben in Haslach gekauft. Welches Garn man nimmt, das hat mir die Birgit verraten, die ja eine ganz tolle Färberin ist.  

Ich konnte das Färben bei Hanna nicht erwarten, so startete ich bereits erste Färbeversuche zu Hause:

Tja, das passiert, wenn man einem schlafenden Hund ausweicht, der beim Drübersteigen mal kurz schauen will, wer das ist und man dann beim Ausweichen einen Türstock anstupst.....
Ersten Versuche von rot - blau sind doch schon recht gut gelungen. Jetzt muss ich nur für die nächsten Tage die passenden Schuhe finden ...

Luzia, Judith und ich haben diesen Färbenachmittag unter lieben Freundinnen sehr genossen und freuen uns schon auf das nächste Mal.

Wünsche Euch noch einen wunderschönen sehr heißen Sonntag!

Liebe Grüße

Eure Michi

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Wow Michi,
Du hast alles schon so ordentlich aufgerollt, gebügelt, super. War doch schön, das ruft förmlich nach Fortsetzung. Alles Gute für Deine Zehe, zum Glück ist Sommer -
liebe Grüße, ich wünsche Dir noch einen schönen Nachmittag
Hanna

susi hat gesagt…

Deine Selbstgefärbten sind toll geworden, ihr hattet sicher einen schönen Tag beim "Organisationsgenie" Hanna.
Die Zehe gefällt mir weniger ;-) gute Besserung!
LG Susi

Birgit hat gesagt…

Liebe Michi,
gute Besserung deiner Zehe. Gut dass es grad so heiß ist, das erleichtert die Schuhwahl.
Deine Stoffe und Garne sind wunderschön geworden. Die Farben super interessant und leuchtend. Bin schon gespannt, wenn ich das eine oder andere Muster in Händen halten darf.
Liebe Grüße
Birgit

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Michi,
deine Färbeergebnisse schauen toll aus, bis auf das letzte,das muss nicht unbedingt wiederholt werden ;-) GlG, Martina

Mein Kuddelmuddel hat gesagt…

Liebe Michi,
superschön hast du gefärbt!
Aber die Sache mit deinem Zeh hätte jetzt nicht sein müssen.
Wünsche dir gute Besserung und noch einen schönen Restsonntag
Liebe Grüße
Gisela

Claudia hat gesagt…

Liebe Michi,
deine Zehe konkurriert mit deiner Stoffserie 2 :-)!
Es war wirklich schön und ich habe' einen stoff sogar schon weiter verwendet!

Liebe Grüße
Claudia

Monika hat gesagt…

Hallo Michi,
wunderschöne Farben sind da entstanden, wobei mir Stoffserie 2 am besten gefällt. Ich hoffen deinen Fuß geht es wieder gut!
lg monika

Brigitte Amelin hat gesagt…

Liebe Michi! Deine Stoffe sind wuuunderschön. Grau mit Rosa. Ein Traum. Schade, dass ich nicht bleiben konnte. Habe aber alles gewonnen. Das letzte Tennismatch war um neun Uhr abends. Freue mich schon auf das nächste Färben. Haben gestern bei Melinda schon die neuen Farben bestellt. LG Brigitte