Dienstag, 14. Juli 2009

A Quilter's Garden

Mein erstes Urlaubsprojekt "A Quilter's Garden", ein Quilt nach einem Muster von Lynette Jensen, ist gequiltet. Diesen Quilt haben Judith und ich vor Jahren genäht - es gibt ihn also doppelt. 12 gepiecte Blumenmotive wurden mit 6 gestenzelten Blütenranken ergänzt. Die gestenzelten Blütenmotive entstanden in einem Kurs bei Grete Hammel, Referentin in der Volkskultur NÖ. "A Quilter's Garden" hat die Größe von ca. 195 x 235 cm und ist mit dem Muster "Swirl n Twirl" bequiltet, ein florales Muster, das perfekt zum Thema des Quilts passt.

Dieses Foto entstand gestern Abend im Garten unter schwierigsten Bedingungen - "Millionen" von blutrünstigen Gelsen nutzten die Gelegenheit, uns als Abendmahl zu sehen. Das leider sehr verregnete Wetter der letzten Wochen war ideal für die Gelsenbrut. Ob wir diesen Sommer noch den Garten nutzen können bezweifle ich. Da müsste die nächste Extremwetterlage mit sehr hohen Temperaturen und wenig Niederschlag oder extreme Kälte kommen, damit diese Blutsauger verschwinden.

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Endlich geschafft! Rosi und Du seid jetzt schon ein gut eingespieltes Team. Lg Judith

Hanna hat gesagt…

Hallo Michi,
Habe swoeben auch die netten gelsen genossen, musste noch spät meine Blumen giessen. Dein Quilt sieht wunderschön aus -
liebe Grüße
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Michi,
du verstehst es einfach, durch deine Quiltkunst einen Quilt zu perfektionieren. Wunderschön !
Die Gelsen sind momentan, glaube ich, überall.
Liebe Grüße
Claudia

Este hat gesagt…

Hallo Michi,
der Quilt gefällt mir sehr gut. Hast du schon überlegt etwas beim Quiltfest der Gilde im Oktober auszustellen?
Happy Quilting
Este