Montag, 6. Juli 2009

Urlaub ...

Endlich ist es soweit - ich trete heute nach einer sehr stressigen und hektischen Zeit im Büro meinen vierwöchigen Urlaub
:-)))))))) an. Und das ist ein super Gefühl! Endlich Zeit für Dinge, die sonst zu kurz kommen, wie zum Lesen, Garteln, QiGong üben und vor allem Patchen und Quilten. „Rosis“ arbeitsfreie Zeiten sind jetzt vorüber, die nächsten Tage starte ich mein Quiltprogramm. Das umfasst fünf Decken, wobei die letzte Decke, ein „Snowball“ nach einer Vorlage von Kaffe Fassett (ein Mitbringsel aus Birmingham vom Festival of Quilts 2007) gestern fertiggenäht wurde. Alle sind in Herbst- und Winterfarben gehalten und warten teilweise schon seit Jahren auf das Quilten. Ja, und dann wären da noch so ein paar Ufos... Mal sehen wie weit ich komme.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Liebe Michi,
Die Schneeballdecke war die Mühe wert, einfach wunderschön. Schade, daß Du in diesem Jahr nicht in B. dabei bist. Deine anderen decken sind natürlich ebenso schön, viel Spaß beim Quilten, hoffentlich klappt unser Treffen -
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Michi,
war ja schon auf eine Bild des "Snowball"-Quilts neugierig. Er ist noch schöner als erwartet. Bin total begeistert !
Lass' es dir gut gehen mit Rosi und deinen UFOs. freue mich schon auf die Ergebnisse !
Liebe Grüße
Claudia

Este hat gesagt…

Mir gehts da ähnlich wie dir, ich muss alerdings noch eine Woche durchhalten, dann gehts mit dem Quilten los. Ich wünsch dir schöne Tage mit deiner Rosi.
Happy Quilting
Erich