Sonntag, 25. August 2013

Ein bisserl etwas geht immer ....

... auch wenn zurzeit wenig Zeit für meine Lieblingsbeschäftigungen bleibt. Wie gut, daß es das "Lieseln" gibt - da habe ich ja immer etwas in Arbeit. Diese Sechseckerl sind ganz klein - 125 mm Seitenlänge - und werden aus Fassett-Stoffresten genäht. In meiner Restekiste merkt man den Stoffschwund aber gar nicht. Was es werden soll, verrate ich noch nicht!


Dann habe ich mir eine Beschäftigung für meine tägliche Pendlerstrecke gesucht und gleich gefunden. Bahn- und Busfreundlich ist das alles und bei täglich zwei Grannys sind das pro Arbeitswoche mindestens 10 Stück, diese Woche wurden es sogar 13. Bis Jahresende sollte daraus eine Decke entstehen.


Fertig wurde auch etwas - rechtzeitig für den Herbst! Lange hat es gedauert, aber nun in dieses Riesenmonster endlich fertiggestrickt. "Nuvem" von Martina Behm ist einfach zu stricken, aber aufgrund der Maschenzahl eine fast unendliche Geschichte - vor allem die Rüschen zum Schluss waren eine echte Herausforderung - für eine Runde habe ich fast eine Stunde genadelt. 

 

Letzten Sonntag haben Rosi und ich noch diesen wunderschönen Wandbehang gequiltet. Und wie ich finde, ist er von vorne und von rückwärts wirklich ein Prachtstück geworden. 


So, das war's für diese Woche. 

Wünsche Euch eine angenehme nächste Woche und ein paar kreative Minuten. 

Wie gesagt, ein bisserl etwas geht immer :-)

Bis bald!
Eure Michi

Kommentare:

Cordula Klöfkorn hat gesagt…

Liebe Michi,
da warst Du ja fleissig, das ist mehr als ein bisserl. Und Hexagone ... sooo klein. Oh je, das ist wirklich Arbeit.
Dein Quilting ist wirklich wieder sehr schön! Liebe Grüße an Deine treue Mitquilterin Rosi :-)
LG Cordula

Hanna hat gesagt…

Liebe Michi,
Einen Teil Deiner Handarbeit durfte ich ja schon bewundern, aber Du bist so fleissig, bin neugierig was draus wird. Der Quilt ist wieder Michi-like, einfach perfekt -
liebe Grüße
Hanna

Monika hat gesagt…

Hallo Michi,
deine Rosi hat ja wieder wunderschöne Arbeit geleistet. So kleine Hexagon, bin schon gespannt was daraus wird. Die "Pendler-Grannies" finde ich super!
lg monika

Brigitte Amelin hat gesagt…

Liebe Michi! Du übertreibst es wieder mit den kleinen Hexagons. Vielleicht wird daraus ja eine sommerliche Tasche ;) LG Brigitte

Ursula hat gesagt…

Liebe Michi,
Du bist immer so fleißig! Die Hexagons sind super schön in den Farben und ich bin echt gespannt, was daraus wird. Die Grannies sind bezaubernd und das Teamwork mit Deiner Rosi wie immer perfekt und traumhaft schön.
Liebe Grüße
Ursula

stufenzumgericht hat gesagt…

Liebe Michi,
du warst ja megafleißig, ich tippe bei dem Lieselprojekt auf ein Täschchen? Deine Grannies gefallen mir sehr, das ist doch die ideale Handarbeit beim Pendeln zur Arbeit (wenn frau nicht selber fahren muss *LOL*) Nuvem ist ein echter Hingucker und dein Quilting sowieso über jeden Zweifel erhaben!!! Danke für deine Glückwünsche, hab mich sehr darüber gefreut :-) GlG, Martina