Sonntag, 2. November 2008

Birmingham 2008 - Linda und Laura Kemshall

Im Rahmen des "Festival of Quilts 2008" in Birmingham habe ich an einem Workshop bei Linda Kemshall teilgenommen. Es entstand dieser entzückende Beutel, den ich dieses Wochenende mit Perlen bestickt und fertiggestellt habe. Der Workshop war sehr gut vorbereitet. Jeder Teilnehmer bekam ein Sackerl mit von Laura gefärbten Stoffstreifen, Vlies und Rückseitenstoff. Eine Nähmaschine stand zur Verfügung, eingefädelt mit einem zum Paket passenden Rayonfaden für das Besticken. Linda ist nicht nur eine herausragende Textilkünstlerin, sondern auch eine sehr liebe und hilfsbereite Kursleiterin.
Für mich sind Linda und Laura (ihre Tochter) DIE Vorbilder für modernes Textildesign. Während des 4-tägigen Festivals haben Linda und Laura an einem Quilt "Family Album" live vor Ort gearbeitet. Man konnte beiden Künstlerinnen bei der Entstehung des Quilts sowie beim Quilten und Malen zuschauen. Vormittags und nachmittags gab es immer eine kurze Vorstellung ihres Projektes, Fragen zu ihren Techniken wurden beantwortet und vorgezeigt. Es war ein ganz tolles Erlebnis.

Kommentare:

Hanna hat gesagt…

Hallo Michi,
Der ist schön geworde, bald werde ich ihn ja in echt bewundern können. Zu der Meinung über die Kemshalls kann ich Dir nur beipflichten. Birmingham war einfach toll -
schönen Sonntag
Hanna

Claudia hat gesagt…

Liebe Michi,
superschön dein Werkstück, das ich ja schon "in natura" bewundern konnte. Ist natürlich ein Anporn für mich, mein Kursstück, das noch sehr traurig aussieht, fertig zu
machen. Noch einen schönen Sonntagabend
Claudia